Weckt, bevor der Hypo kommt: Eversense® CGM System

Entspannter schlafen dank Hypo-Alarm
Entspannter schlafen dank Hypo-Alarm

Beruhigt schlafen dank Vibrationsalarm

Unterzuckerungen sind bei einer Insulintherapie ein ständiges Risiko, und bei vielen Menschen mit Diabetes kommen Sie vor allem nachts vor. Sie wälzen sich unruhig im Bett, wachen vielleicht sogar schweißgebadet und zitternd auf – die Nacht ist gelaufen. Kommt Ihnen das bekannt vor?

Ursachen für die nächtliche Ruhestörung gibt es viele: Wenn der Körper in den Schlafmodus schaltet, kann Besonders nach anstrengenden Aktivitäten wie Sport oder Gartenarbeit, die Insulinsensitivität steigen. Aber auch die veränderte Leberfunktion nach Alkoholkonsum oder wenn Sie am Dawn-Phänomen leiden, fahren die Blutzuckerwerte schnell mal Achterbahn: Es kommt zur Hypoglykämie.

Wenn Hypos häufig zu Ihren Nächten gehören, ist oft schon der Gedanke daran belastend. Denn sie rauben ja nicht nur den Schlaf – sie können schwere Folgeschäden verursachen und im schlimmsten Fall sogar tödlich enden. Generell schlechter Schlaf, aus ständiger Furcht, in eine Unterzuckerung zu rutschen, ist vielfach ein weiterer Effekt nächtlicher Blutzucker-Entgleisungen.

 

Besserer Schlaf durch Hypo-Nachtwächter

Auch wenn Sie erst mal nichts daran ändern können, dass sich Ihr Blutzucker nachts ab und zu auf Talfahrt begibt: Wie wäre es, zumindest ganz beruhigt einzuschlafen, weil Sie wissen, dass ein ganz persönlicher Hypo-Nachtwächter auf Sie aufpasst? Der Sie rechtzeitig weckt, bevor sich Ihre Werte in kritischen Bereichen bewegen? Das Eversense CGM System erkennt, wenn Ihre Werte den individuellen Zielbereich verlassen und warnt, bevor der Hypo kommt. Der am Arm getragene Smart Transmitter weckt Sie mit seinem Vibrationsalarm, sobald eine Unterzuckerung droht – und bei normalen Werten schlummern Sie selig die ganze Nacht. Eversense Nutzerin Daniela hat das so erlebt:

„Die Hypo/Hyper-Warnungen waren besonders während der Nacht sehr hilfreich. Die Vibration habe ich gut gespürt. Ich konnte mir früh genug einen Fruchtsaft holen, ohne noch weiter zu sinken (bevor ich es selbst merken würde).“

Kein unruhiger Schlaf und keine durchwachten Nächte wegen Unterzucker mehr, weil Sie rechtzeitig gegensteuern können – das alles kommt Ihrer Gesundheit und Schlafqualität zugute. Das Wissen um ruhige Nächte kann aber zusätzliche angenehme Nebenwirkungen haben. Für Eversense-Nutzerin Nadja hebt es die Lebensqualität auch beim Ausgehen:

„Als ich das erste Mal wieder mit meinen Freunden aus war habe ich mich eine Zeit lang nicht getraut etwas Alkoholisches zu trinken. Doch dank des Eversense war auch das erste Mal wieder etwas trinken kein Problem und ich konnte beruhigt ins Bett gehen. Nach ca. 3 Stunden kam dann der erste Alarm. Ich stand auf habe ein Brot gegessen und Saft getrunken und alles war wieder im grünen Bereich.“

Das weltweit erste Langzeit CGM passt 180 Tage und Nächte am Stück auf Sie auf. Der Sensor, der die Glukosewerte misst, muss ca. sechs Monate lang nicht gewechselt werden und misst solange sicher und zuverlässig. Und vielleicht unterstützt Sie Eversense sogar dabei die Ursachen für nächtliche Hypos zu beseitigen: Durch die lückenlose Dokumentation der Glukosewerte lassen sich oft Regelmäßigkeiten, Trends und Zusammenhänge erkennen – sowohl für Ihren Diabetologen, als auch für Sie selbst.

Informieren Sie sich hier über alle Aspekte des Eversense CGM Systems: Bestandteile, Funktionsweise, wie das System funktioniert und alle Vorteile, die es Ihnen und Ihrer Diabetes-Therapie bringen kann.