Diskret die Werte im Blick mit dem Eversense CGM System

Zuhause und unterwegs, privat oder beruflich: Unkompliziert die Glukosewerte auf dem Smartphone ablesen
Im Job die Glukosewerte immer diskret im Blick – auf dem Smartphone oder per Vibrationsalarm.

Der berufliche Alltag: Oft stressig, mitunter erfüllend – egal ob gebügelt, leger oder schmutzverschmiert. Für Menschen mit Diabetes bedeutet der berufliche Alltag in jedem Fall, die individuelle Insulintherapie an die täglichen Herausforderungen anzupassen – und das gilt für den Banker genauso wie für die Krankenpflegerin oder den Handwerker.

Den Stoffwechsel im Blick zu behalten, ist oft eine mühsame Angelegenheit: In der wichtigen Besprechung mit dem Chef? Nicht unbedingt die beste Zeit, um das Blutzuckermessgerät herausrauszuholen. Sie sind knietief im Motorraum eines kaputten Autos verschwunden? Da ist Messgerät und Stechhilfe rauskramen gerade eher unpraktisch. Und das nicht nur, weil vor dem Blutzuckermessen erst mal die Hände gewaschen werden müssten, um das Messergebnis nicht zu verfälschen – wie in vielen Handwerksberufen. Und manchmal möchte man auch einfach mal nicht durchs Blutzuckermessen im Mittelpunkt des Interesses stehen – etwa nach der Arbeit im vollen Zug oder beim Restaurantbesuch.

In solchen Situationen kann das Eversense CGM System eine echte Erleichterung sein: Ein Blick aufs Smartphone genügt und Sie haben die Glukosewerte überall, diskret und unkompliziert im Blick – zur Not auch mal mit ungewaschenen Händen. Daniela hilft das ganz konkret im Büro:

"Besonders angenehm ist für mich die schnelle Kontrolle über das Handy während der Arbeit im Büro."

Der unter der Haut am Oberarm getragene Sensor misst kontinuierlich die Glukosekonzentration im Gewebe und übermittelt die Daten in Echtzeit an die Eversense App. So haben Sie nicht nur jederzeit Ihre Echtzeitdaten, sondern auch die Langzeitverläufe Ihrer Glukosedaten im Blick – so werden Regelmäßigkeiten und Zusammenhänge besser sichtbar. Eversense ist das weltweit erste Langzeit CGM: Einmal eingesetzt, kann der Sensor bis zu 180 Tage am Stück getragen werden.

Mit Eversense können Sie sich ganz auf Ihr Leben konzentrieren und sich beruflich wie privat in Alltagssituationen auf die genauen Glukosemessungen des CGM-Systems verlassen: Ob nun das Messen vergessen wurde, der Bolus doppelt gegeben oder aus welchen Gründen auch immer: Manchmal gerät der Stoffwechsel einfach ins Schlingern. Mit Eversense bemerken Sie das rechtzeitig, ohne großen Aufwand betreiben zu müssen. Eversense-Nutzerin Nadja beschreibt das zum Beispiel so:

"Da ich Hypos nicht spüre, ist Eversense für mich im Alltag eine große Erleichterung. Der Vorteil: ich habe meine aktuellen Glukosedaten jederzeit mit einem kurzen Blick auf mein Handy verfügbar."

Und auch ohne Blick aufs Smartphone warnt im Zweifelsfall der am Arm getragene Smart Transmitter per Vibrationsalarm bevor es zur Unter- oder Überzuckerung kommt – und gibt Ihnen so Zeit, zu reagieren. Ein Vorteil in vielen beruflichen Situationen, in denen Messen schlicht sehr umständlich ist oder auch einfach vergessen wird: Bevor es dann wirklich brenzlig wird, werden Sie automatisch gewarnt. Ob nun im Meeting oder knietief im Motorraum eines kaputten Autos.

Informieren Sie sich hier über alle Aspekte des Eversense® CGM Systems: Bestandteile (weniger als zwei Zentimeter kleiner XL Sensor, der in den Oberarm eingesetzt wird und bis zu 180 Tage hält, der XL Transmitter und die App), Funktionsweise und alle Vorteile, die es Ihnen und Ihrer Diabetes-Therapie bringen kann.

Hinweis: Das System ist als Ergänzung, nicht als vollständiger Ersatz des Blutzuckermessgeräts für den privaten Gebrauch vorgesehen.