Sorry, you need to enable JavaScript to visit this website.
hamburger overlay
Sie konnten die gesuchten Informationen immer noch nicht finden?

Wir freuen uns über Ihr Feedback!

Weiter >

Accu-Chek 360°

Artikelbezeichnung

Accu-Chek 360° Software ist die Lösung für ein umfassendes Diabetes-Datenmanagement. Es ermöglicht die Dokumentation und Analyse aller relevanten Blutzuckermesswerte, Insulinwerte und Einflussfaktoren. Dabei kann die Software ganz nach Wunsch konfiguriert und so jedem Anspruch an die Dokumentation und Auswertung flexibel angepasst werden.

  • Blutzucker-und Insulinpumpenwerte auf Knopfdruck herunterladen
  • Schnelle Datenüberträgung aus einem Accu-Chek Blutzuckermessgerät oder Accu-Chek Insulinpumpe
  • Zuverlässige Langzeitdokumentation. Insulinwerte können einfach nachgetragen werden.
  • Detaillierte Dokumentation und Auswertung vieler diabetesrelevanter Daten (z. B. KE und Einflussfaktoren)
  • Vereinfachte Analyse und Auswertung

HINWEIS: Bitte, beachten Sie die Systemvoraussetzungen, die für die Installation und das Ausführen von Accu-Chek 360° Software notwendig sind.

Zur Datenübertragung aus einem Accu-Chek Blutzuckermessgerät benötigen Sie das Accu-Chek 360° USB Kabel Auslesegerät.

Rechner-Typ

IBM- und Intel-kompatibler PC

Prozessor

Pentium-kompatibel mit 600 MHz oder höher

Festplattenspeicher

1 GB (empfohlen: 2 GB)

Arbeitsspeicher

256 MB RAM oder mehr (empfohlen: mind. 512 MB RAM)

Eigenschaften und Funktionen

Die Vorteile in der ICT-Therapie:

  • Blutzuckerwerte auf Knopfdruck herunterladen
  • Schnelle Datenüberträgung aus einem Accu-Chek Blutzuckermessgerät
  • Zuverlässige Langzeitdokumentation. Insulinwerte können einfach nachgetragen werden.
  • Detaillierte Dokumentation und Auswertung vieler diabetesrelevanter Daten (z. B. KE und Einflussfaktoren)
  • Vereinfachte Analyse und Auswertung

Zusätzlich für die CSII-Therapie:

  • Schnelle Datenüberträgung aus einer Accu-Chek Insulinpumpe
  • Spezielle Analyse und Auswertung der Daten aus der Insulinpumpe
  • Zusammenführung der Monitoring- und Insulinpumpendaten

Die verschiedenen Grafiken der Accu-Chek 360° Software bieten Ihnen einen aufschlussreichen überblick, z. B. über Gesamt-, Monats- und Wochenverläufe sowie über wichtige Statistiken.

Technische Daten
Systemvoraussetzungen:

     

Rechner-Typ:

IBM- und Intel-kompatibler PC

Prozessor:

Pentium-kompatibel mit 600 MHz oder höher

Festplattenspeicher:

1 GB (empfohlen: 2 GB)

Arbeitsspeicher:

256 MB RAM oder mehr
(empfohlen: mind. 512 MB RAM)

Weitere Voraussetzungen:

    

Hardware:

CD-ROM-Laufwerk
Tastatur und Maus oder entsprechendes Zeigegerät wie z.B. Touchpad

Schnittstelle:

freier USB-Anschluss

Bildschirmauflösung:

1024 x 768 px mit 16-Bit Farben oder höher

Datenübertragung:

zum Auslesen der Daten bzw. Herunterladen der Mess- und/oder Insulinpumpendaten wird das Accu-Chek 360° Datenübertragungskabel oder das Accu-Chek Smart Pix Auslesegerät benötigt.

Betriebssysteme:

Microsoft Windows

  • Windows 8
  • Windows 7
  • Windows Vista
  • Windows XP mit Service Pack 3
  • Windows Server 2008 R2
  • Windows Server 2008
  • Windows Server 2003
Verwendung

Weitere Informationen entnehmen Sie bitte der in die Software integrierte Hilfefunktion.

Eine Anleitung zum Deinstallieren der alten Software und zum Installieren der neuen Accu-Chek 360° Software finden Sie hier.

Zubehör:

  • Accu-Chek 360˚ System Software-CDs
  • Accu-Chek 360˚ USB-Kabel oder Accu-Chek Smart Pix Auslesegerät