Sorry, you need to enable JavaScript to visit this website.
hamburger overlay

Eversense XL: Sanft zur Haut

Immer mehr Menschen mit Diabetes greifen zu kontinuierlichen Glukosemesssystemen (CGM). Neben zahlreichen Vorteilen, ist leider auch ein Problem auf dem Vormarsch:
Hautläsionen und allergische Kontaktdermatitis unter CGM Anwendern steigen an.1
Ein Grund für diese Komplikationen, kann das IBOA in den Plastikteilen vieler Sensoren sein. Tests deuten darauf hin, dass in den Plastikteilen von Sensoren Isobornylacrylat (IBOA) enthalten ist, das dann in Richtung der Haut wandert.2 Dadurch können Hautirritationen und Typ-IV-Allergie (allergische Kontaktdermatitis) entstehen.1

ACHTUNG!
Allergien können nach Wochen, Monaten oder erst Jahren auftreten.
Einmal aufgetreten, erscheinen allergische Reaktionen immer wieder2

  • auch nach einer Pause,
  • oft schneller und stärker
  • möglicherweise auch bei bislang unproblematische Therapieformen (z. B. eine vorbestehende Insulinpumpentherapie).

Es gibt keine Therapie gegen Kontaktallergien.

Das Eversense XL Pflaster ist besonders sanft zur Haut!

  • Die Bestandteile von Eversense XL enthalten kein IBOA.
  • Der Klebstoff des Pflasters besteht aus nichtreaktivem, medizinischen Silikon mit hoher Luftdurchlässigkeit, das keine Proteine enthält, die eine allergische Reaktion auslösen können.3
  • Die Pflaster werden täglich gewechselt. So kann die Haut atmen und gereinigt werden, was zu einem geringeren Risiko für Kontaktdermatitis führt.4
  • Der hypoallergene Klebstoff von Eversense rief im Laufe von 9.773 Tragetagen keine Hautirritationen oder -reaktionen hervor.5

1Herman A et al., Contact Dermatitis 2017; 77: 367–73
2Kamann S et al., J Diabetes Sci Technol 2018; 12: 630–3s 3Tweden K et al., Diabetes Technol Ther. 2020; 22(5): 422–427
3Tweden K et al., Diabetes Technol Ther. 2020; 22(5): 422–427
4Engler R et al., Clin Diabetes 2018; 36(1): 50–8
5Christiansen MP et al., Diabetes Technol Ther 2018; 20(3): 197–206