Sorry, you need to enable JavaScript to visit this website.

Published on September 18, 2017

Therapie Aktiv - Diabetes im Griff

 

Das strukturierte Betreuungsprogramm „Therapie Aktiv – Diabetes im Griff“ für Diabetes mellitus Typ 2 gibt es bereits in ganz Österreich (63.000 PatientInnen). Das Programm, das in den meisten Bundesländern von den jeweiligen Krankenversicherungsträgern und den Bundesländern gemeinsam finanziert wird, stellt eine bessere Versorgung und eine mit allen Beteiligten abgestimmte Behandlung über den gesamten Krankheitszyklus sicher. Die Sozialversicherung will gemeinsam mit dem Arzt Ihres Vertrauens will die Steiermärkische Krankenkasse Ihnen eine Behandlung bieten, die sich durch hohe Qualität und Kontinuität auszeichnet.

 

Wenn Sie von Diabetes betroffen sind, ist es wichtig, dass Ihr Arzt die richtige Behandlung einleitet und Sie umfassend betreut. Aber auch Sie selbst müssen über Ihre Krankheit gut Bescheid wissen und aktiv mitarbeiten. Mit „Therapie Aktiv – Diabetes im Griff“ wurde ein Betreuungsprogramm entwickelt, das diese Anforderungen optimal vereint. Es entspricht international erprobten Disease Management Programmen (DMP) und bedeutet wörtlich  übersetzt „Krankheitsmanagement“.
 

Eine Studie über die Wirksamkeit von „Therapie Aktiv“ ergab 2016, dass die Sterblichkeit bei den Teilnehmern des Programms wesentlich geringer war und auch die Krankenhausaufenthalte verringert werden konnten.1 Die Analysen zeigen, dass Patienten auch nach 7 Jahren im Programm trotz Alterung und chronischer Erkrankung ihre Lebensqualität gut erhalten können.

Wenn bei Ihnen Diabetes mellitus Typ 2 diagnostiziert wurde, können Sie an „Therapie Aktiv“ freiwillig und kostenlos teilnehmen.

Folgende Vorteile erhalten Sie durch die Teilnahme an „Therapie Aktiv“:

  • Kontinuierliche krankheitsbezogene Betreuung und – wenn nötig – strukturierte medikamentöse Therapie

  • Vermeidung von unnötigen und belastenden Doppeluntersuchungen

  • Regelmäßige Untersuchungen bei Fachärzten (z. B. augenärztliche Kontrolle)

  • Vereinbarung von individuellen Therapiezielen, die auf Ihr persönliches Risikoprofil zugeschnitten sind

  • Zugang zu entsprechenden Schulungsprogrammen

  • Info-Zusendungen und Newsletter


Nähere Informationen zum "Therapie Aktiv-Diabetes im Griff" programm finden Sie auf der Homepage: www.therapie-aktiv.at.

1 DISEASE MANAGEMENT PROGRAMM - „THERAPIE AKTIV – DIABETES IM GRIFF“
http://diabetes.therapie-aktiv.at/cdscontent/load?contentid=10008.617678&version=1427975661

 

Teilen