Sorry, you need to enable JavaScript to visit this website.
hamburger overlay

Auf Kurs bleiben

  Kennen Sie diese Tage, an welchen man das Gefühl hat, alles getan zu haben, um den Diabetes in den Griff zu bekommen – richtige Ernährung, Bewegung, korrekte Anwendung der Medikamente oder des Insulins – aber der Blutzucker tut immer noch nicht das, was er soll? Wenn Sie sich jeden Tag große Mühe geben zu verstehen, was Ihr Körper braucht und Ihr Verhalten entsprechend anpassen, ist es sehr frustrierend, wenn die erhofften Resultate ausbleiben. Erinnern Sie sich an solchen Tagen, an welchen Sie am liebsten aufgeben würde, am besten an folgendes: Diabetes ist kein Sprint...

Erfahren Sie Mehr

Ergebnisse filtern

Ein erfolgreicher Schuleintritt mit Diabetes

Ihr Kind kommt zur Schule, geht auf eine neue Schule oder kommt in die nächste Klasse? Wenn Ihr Kind mit Diabetes lebt, wird es sicher mit den anderen Kindern über seine Krankheit sprechen. Hier finden Sie ein paar Tipps, damit die Kommunikation möglichst reibungslos verläuft. Selbstvertrauen aufbauen Einige Kinder können ganz locker über Diabetes sprechen, andere tun sich schwer damit. Kinder wollen genauso behandelt werden wie alle anderen und sie fürchten sich vor Ablehnung und Hänseleien. Es ist wichtig, dass Sie zu Hause offen über dieses Problem sprechen und Ihrem Kind bewusst machen,...

Erfahren Sie Mehr

Verhaltenstipps für Kinder mit Diabetes 

Das Leben dreht sich immer mehr um Automatisierung und Daten, während körperliche Aktivität eine immer geringere Rolle spielt. Ehe Sie sich versehen, bestehen die Aktivitäten Ihres Kindes mehr aus Videospiel-Moves als aus körperlicher Bewegung. Bei Kindern mit Diabetes kann das zu Problemen führen. Das Stichwort hier lautet einfach „aktiv sein“. Klingt „aktiv sein“ nicht nach viel mehr Spaß als „Sport“?! Den Hund ausführen, Fahrradfahren, in der Pause mit anderen Kindern Fangen spielen – jede körperliche Betätigung zählt. Unabhängig davon, für welche Aktivität sich Ihr Kind entsche...

Erfahren Sie Mehr