Sorry, you need to enable JavaScript to visit this website.
hamburger overlay

Über Diabetes sprechen

  Kürzlich habe ich etwas Interessantes über Diabetes gehört, das ich gerne teilen möchte. In einem Gespräch mit Prof.Dr. Katharine Barnard-Kelly, erzählte sie mir, dass Menschen, die bereits eine Zeit lang mit Diabetes leben, grundsätzlich genau wissen wie man den Mechanismus der Krankheit kontrolliert; die einzige Herausforderung liegt darin, dies im Alltag anzuwenden und den persönlichen Lebensstil anzupassen. Diabetes neben den Herausforderungen des täglichen Lebens erfolgreich zu bewältigen, kann eine enorme Zusatzbelastung sein. Deshalb ist es wenig verwunderlich, dass sich viele...

Erfahren Sie Mehr

Ergebnisse filtern

Ein erfolgreicher Schuleintritt mit Diabetes

Ihr Kind kommt zur Schule, geht auf eine neue Schule oder kommt in die nächste Klasse? Wenn Ihr Kind mit Diabetes lebt, wird es sicher mit den anderen Kindern über seine Krankheit sprechen. Hier finden Sie ein paar Tipps, damit die Kommunikation möglichst reibungslos verläuft.Selbstvertrauen aufbauen Einige Kinder können ganz locker über Diabetes sprechen, andere tun sich schwer damit. Kinder wollen genauso behandelt werden wie alle anderen und sie fürchten sich vor Ablehnung und Hänseleien. Es ist wichtig, dass Sie zu Hause offen über dieses Problem sprechen und Ihrem Kind bewusst machen, dass es sich...

Erfahren Sie Mehr

Verhaltenstipps für Kinder mit Diabetes 

Das Leben dreht sich immer mehr um Automatisierung und Daten, während körperliche Aktivität eine immer geringere Rolle spielt. Ehe Sie sich versehen, bestehen die Aktivitäten Ihres Kindes mehr aus Videospiel-Moves als aus körperlicher Bewegung. Bei Kindern mit Diabetes kann das zu Problemen führen. Das Stichwort hier lautet einfach „aktiv sein“. Klingt „aktiv sein“ nicht nach viel mehr Spaß als „Sport“?! Den Hund ausführen, Fahrradfahren, in der Pause mit anderen Kindern Fangen spielen – jede körperliche Betätigung zählt. ...

Erfahren Sie Mehr

Diabetes im Schulalltag

  Der Geruch von frisch gespitzten Bleistiften weckt Erinnerungen an die Schulzeit. Auch für Kinder mit Diabetes kann es aufregend sein wieder zur Schule zu gehen, jedoch kann der Schulstart und die Behandlung einer chronischen Erkrankung wie Diabetes selbst unter den besten Umständen schwierig sein. Ergänzen Sie nun auch noch die Aussicht auf eine neue Schule, neue Lehrer, neue Schulaufsicht, eine neue Routine oder neue Freunde, und plötzlich macht Ihnen und Ihrem Kind der Schulbesuch mit Diabetes Angst. Ein paar Tricks und viel Kommunikation können diese Angst gleich wieder verfliegen lassen...

Erfahren Sie Mehr

Diabetes und der Pubertätswahnsinn

  Für viele Eltern ist die Schulzeit lange her. Die Musik, die sie gehört haben, wird nun auf dem Oldies-Sender gespielt. Die damaligen Outfits und die eigenartigen Frisuren erscheinen heute lustig. Jetzt müssen Sie das alles als Elternteil noch einmal durch die Augen Ihres Teenagers erleben. Mit dem Eintritt in das Teenageralter verändert sich viel - auch in Bezug auf die Diabetesversorgung. Sie wollen ausgehen, mit Freunden essen gehen, ihren eigenen Führerschein und von zu Hause weg sein. Auch wenn Sie für alle Szenarien gewappnet bist, gibt es Situationen, die man nicht...

Erfahren Sie Mehr