Sorry, you need to enable JavaScript to visit this website.
hamburger overlay

Eversense® 
Erfahrungsbericht - Karin

Meine Glukosedaten kontinuierlich im Auge zu haben, beeinflusst meinen Alltag sehr positiv.

Der Glukosewert ist jederzeit ersichtlich, ohne sich ständig Messungen unterziehen zu müssen (nur zweimal täglich ist eine Kalibration notwendig). Sehr angenehm, speziell bei Besprechungen, Seminaren, Feiern etc. Die anwesenden Personen bemerken meist nicht, dass ich Diabetes habe.

Bei meiner letzten Reise kam mir das System sehr zu Gute. Schon während des Fluges ist der Blutzuckerwert jederzeit abrufbar. Bei der 8-tägigen Rundreise, bei der ich bis zu 12 Stunden unterwegs war, an Führungen, Ausstellungen, Besichtigungen teilnahm, war es enorm wichtig ständig über den Blutzucker Bescheid zu wissen.

Die Über- und Unterzucker Warnungen sind besonders hilfreich, denn in der Nacht ist es für mich persönlich sehr wichtig, da ich rechtzeitig entgegenwirken und so Hypos bzw. Hyper vermeiden kann.

Auch während sportlichen Aktivitäten hab ich das Eversense System sehr positiv erlebt. Gleich nach dem Einsetzen hat das System zwar im Freien auf zu grelles Umgebungslicht negativ reagiert, das hat sich allerdings nach ein paar Tagen normalisiert. Beim Sport ist es total wichtig immer über die Blutzuckerwerte informiert zu sein, da bei körperlicher Anstrengung der Blutzuckerwert ziemlich schnell sinken kann.

Beim Duschen, beim Schwimmen und auch auf Veranstaltungen, wo man etwas eleganter gekleidet ist, ist es sehr hilfreich den Transmitter abzunehmen.

Alle Bedenken um sonst:
Auch ich hatte vor dem Einsetzen Bedenken. Aber das Einsetzen ist absolut schmerzfrei und auch nachdem die Betäubung nachgelassen hat, war nicht im Geringsten ein Schmerz oder unangenehmes Gefühl spürbar. An der Stelle, an der der Sensor sitzt, ist keine Narbe erkennbar.

Verwandte Artikel

Teilen

Ausfüllen unter: