Sorry, you need to enable JavaScript to visit this website.
hamburger overlay

Selbstgemachter Hummus

 

Hummus ist einfach zuzubereiten und kann für jede Mahlzeit eine Woche im Vorhinein vorbereitet werden! Beim Kauf von Kichererbsen am besten darauf achten, dass nicht zu viele Zusatzstoffe enthalten sind. Die Dose sollte nur Kichererbsen, Wasser und Salz enthalten.

Zutaten (12 Portionen)

425 gr  Kichererbsen
1 Knoblauchzehe
1 TL Kurkuma
3/4 TL Salz
1/2 TL Pfeffer
1/2 Becher  Tahin-Paste
2 EL  Olivenöl
Saft einer Zitrone  

 

Zubereitung:
1. Kichererbsen abseien und mit kaltem Wasser abspülen.
2. Tahin, frischen Zitronensaft und Knoblauch in einen Mixer geben und verblenden, bis eine cremige Konsistenz erreicht wird. (etwa 30 Sekunden) 
3. Die restlichen Zutaten hinzufügen und verblenden. Sollte der Hummus noch nicht cremig genug sein, einfach ein bisschen kaltes Wasser hinzufügen bis die gewünschte Konsistenz erreicht ist
4. Den Hummus in eine Schüssel geben und Pfeffer hinzufügen. 
5. Mit Karotten, Gurken oder anderem Gemüse nach Wahl servieren. 
 
Nährwerte pro Portion:
Kalorien 173 kcal
Proteine 7,3 gr
Fette 6,3 gr
Kohlenhydrate 22 gr
Balaststoffe 6 gr
Natrium 161 mg
 
Optional
Für eine willkommene Abwechslung geräucherte, rote Paprika oder andere Gewürze hinzufügen und mit den übrigen Zutaten gut vermischen.
 
Gutes Gelingen und guten Appetit!
 
Unsere Quelle: 
 

Verwandte Artikel

Teilen

Ausfüllen unter: