Jetzt entdecken

Das Eversense XL CGM System für die
kontinuierliche Glukosemessung (CGM)

Bis zu 180 Tage Ihre Glukosewerte immer im Blick

  • Mit dem unter die Haut eingesetzten Langzeit-Sensor können Sie für bis zu 180 Tage unbeschwert an andere Dinge denken - das wöchentliche Setzen eines Sensors entfällt.

  • Der einzigartige Smart Transmitter gibt auch dann Vibrationsalarme ab, wenn Sie Ihr Smartphone nicht zur Hand haben.

  • Der aufladbare, wasserfeste Smart Transmitter kann jederzeit abgenommen werden.

  • Die Eversense App ermöglicht es Ihnen, das System mit einem Smartphone zu verbinden, das Sie bereits verwenden. Eine Liste der kompatiblen Geräte finden Sie hier.

Die Komponenten

1. Unter die Haut eingesetzter Sensor, der bis zu 180 Tage hält

Der weniger als zwei Zentimeter kleine Sensor wird von einem geschulten Arzt in einem einfachen, ca. 5 minütigen, ambulanten Verfahren in den Oberarm eingesetzt.

2. Abnehmbarer und aufladbarer Smart Transmitter

Der flexible Smart Transmitter wird mit einem Pflaster auf der Haut über dem Sensor befestigt und kann jederzeit abgenommen und wieder flexibel auf der Haut angebracht werden. Zusätzlich ist er wieder aufladbar und vibriert bei einem zu hohen oder zu niedriegen Glukosewert direkt am Körper.

Jetzt mit neuem Algorithmus

Das erste und einzige Langzeit CGM System – jetzt noch besser. Mehr Info

3. Leicht verständliche Smartphone App

Die Eversense App auf dem Smartphone ermöglicht jederzeit und überall den Zugriff auf Glukosewerte, Trends, Muster und Warnmeldungen. Es ist kein separates Empfangsgerät notwendig.

App Store Google Play Store

Kompatible Smartphones

Mit der Eversense NOW App Daten teilen

Die Eversense NOW App erlaubt es Freunden, Familien oder betreuenden Personen den Glukoseverlauf, Glukosewarnungen und -ereignisse eines Eversense Nutzers aus der Ferne im Blick zu behalten. So können sich beide Seite sicherer fühlen.

Die Eversense NOW App ist kostenlos im App Store für iOS-Geräte verfügbar. Eine Version für Android-Geräte ist in Planung.

App Store

SYSTEM ERHALTEN

Sie haben Interesse am Eversense XL CGM System? Die folgenden Schritten beschreiben den Weg zu Ihrem Eversense XL CGM System: Von ersten Informationen bis zum Einsetzen des Sensors in einem der Eversense CGM-Zentren.

An wen kann ich mich wenden

Kostenerstattung

Die Kosten des Eversense XL CGM Systems können von den österreichischen Krankenkassen erstattet werden.

Im Normalfall wird der Eversense XL Sensors von den österreichischen Krankenkassen bewilligt, wenn die folgenden Indikationen bestehen:

  • Patient/in mit CSII oder funktioneller Insulintherapie mit dem Pen kann HbA1c-Senkung auf den individuellen Zielbereich trotz Therapieoptimierung nicht erreichen
  • Patient/in hat schwere und/oder nächtliche Hypoglykämien oder leidet an Hypoglykämie-Wahrnehmungsstörungen
  • Patient/in hat einen HbA1c-Wert < 7 %, nutzt das Gerät fast täglich ( 70 %), um Hypoglykämien zu vermeiden
  • Patient/in muss mehr als 10-mal täglich den Blutzucker messen, um individuelles Therapieziel zu erreichen
  • CGM Nutzung kann damit zu einer wesentlichen Einsparung von Blutzuckermessungen führen (50 %)
  • Patient/in benötigt Verbesserung der glykämischen Variabilität
  • Patient/in hat bei anderen Systemen eine Pflasterallergie entwickelt (zeigt übermäßige Hautreaktion auf Acrylat-haltige Haftpflaster)
  • Patient/in hat Nadelphobie
  • Wiederverordnung zwecks Fortführen der bisher erfolgreichen Diabeteseinstellung
An wen kann ich mich wenden

An wen kann ich mich wenden?

Die Verordnung wird in den Bundesländern unterschiedlich gehandhabt. Um ein Eversense XL CGM System zu erhalten, wenden Sie sich bitte sicherheitshalber an Ihren betreuenden Diabetologen.

Das Eversense XL CGM System kann nur von zertifizierten Zentren eingesetzt werden. Unterhalb finden Sie einen Überblick über alle Eversense-CGM Zentren. Kontaktieren Sie eines der aufgezählten Zentren und klären Sie mit dem zuständigen Team die Bewilligung der Krankenkasse und den möglichen Einsetztermin.

An wen kann ich mich wenden

Sensor einsetzen

Nach Erhalt der Bewilligung werden Ihnen alle Produkte zugeschickt, die Sie für das Einsetzen Ihres Sensors mitnehmen müssen. Ihr Betreuer bei Roche Diabetes Care setzt sich mit Ihnen für die Vorabschulung in Kontakt.

FINDEN SIE HIER EIN EVERSENSE CGM-ZENTRUM

Bitte kontaktieren Sie uns, um mehr Informationen zu Ihrem Eversense CGM-Zentrum zu erhalten.

Zur CGM Hotline

Erfahrungsberichte
Das sagen die Anwender

Anna
Erfahrungsbericht

Etwa 2 Monate ist es her, seitdem ich mir den Eversense® Sensor habe einsetzen lassen.

Mehr

Kurt
Erfahrungsbericht

Da ich Hypos nicht spüre, ist Eversense für mich im Alltag eine große Erleichterung.

Mehr

Daniela
Erfahrungsbericht

Schnelle Kontrolle & Sicherheit durch Vibrationsalarme des Transmitters und Warnungen am Smartphone.

Mehr

Nadja
Erfahrungsbericht

Durch das Warnsystem des Eversense hatte ich viel weniger Angst in einen Hypo zu fallen, da ich sie immer rechtzeitig abfangen konnte.

Mehr

Peter
Erfahrungsbericht

Danke! Das System hat mich vor Hyper- und Hypoglykämien bewahrt und meine Lebensqualität eindeutig ins Positive verbessert.

Mehr

Karin
Erfahrungsbericht

Meine Glukosedaten kontinuierlich im Auge zu haben, beeinflusst meinen Alltag sehr positiv.

Mehr

Entdecken Sie das
Eversense System in jeder Situation

Weckt, bevor der Hypo kommt: Eversense CGM System

Beruhigt schlafen dank Vibrationsalarm

Mehr

Entspannter Essen dank dem Eversense CGM System

Die Werte immer im Blick – ohne ständiges Blutzuckermessen

Mehr

Leichtes Spiel mit Vibrationsalarm – Eversense CGM System

Beim Sport jederzeit die Werte im Griff

Mehr

Diskret die Werte im Blick mit dem Eversense CGM System

Zuhause und unterwegs, privat oder beruflich: Unkompliziert die Glukosewerte auf dem Smartphone ablesen.

Mehr

Sicher Auto fahren mit Diabetes – mit dem Eversense CGM System

Ihre verlässliche Wegbegleitung "on the road"

Mehr

Eversense CGM System – das Leben genießen, wo und wie Sie wollen

Flexibilität und Freiheit für bis zu 180 Tage

Mehr

Sprechen Sie mit Ihrem Arzt über das
Eversense CGM System!

Sie wollen mehr erfahren?!
Wir beraten Sie gerne - egal auf welchem Weg.

Schreiben Sie uns gerne eine E-Mail an oder wenden Sie sich an unser Eversense Team im Accu-Chek Kunden Service Center:

CGM-Hotline 01/277 27-1500

(kostenfrei, Mo - Fr, 08:00 - 18:00 Uhr).

Wir freuen uns auf Sie!

Informationen über Eversense CGM zum Herunterladen:

Häufige Fragen zu Eversense CGM:

Was kann das neue Eversense CGM System?

Das Eversense CGM System ist das erste CGM System mit einem Langzeit-Sensor für bis zu 180 Tage. Der Sensor wird unter die Haut eingesetzt und kommuniziert mit einem Smart Transmitter, der über der Haut getragen wird. Glukosedaten und Trends haben Sie mit der Eversense App auf Ihrem Smartphone jederzeit im Blick. Der Smart Transmitter verfügt über Vibrationsalarme, die Sie direkt am Körper warnen, wenn Sie eine individuell festgelegte Glukosegrenze erreichen - auch wenn Ihr Smartphone einmal nicht in der Nähe ist oder wenn es ausgeschaltet ist.

Mit welchen Smartphones ist das Eversense CGM System kompatibel?

Kompatible Smartphones finden Sie unter https://ous.eversensediabetes.com/compatible-mobile-devices. Nur die dort aufgeführten Smartphones wurden getestet und sind mit Sicherheit kompatibel.

Ist der Smart Transmitter wasserfest?

Der Smart Transmitter ist wasserfest für 30 Minuten bis zu 1 m Wassertiefe.

Ist das Eversense CGM System ein zugelassenes Medizinprodukt?

"Das Eversense CGM System ist als Medizinprodukt zugelassen (CE-Kennzeichnung). "

Wie wird der Sensor eingesetzt?

Der Sensor wird von speziell geschulten Ärzten in den Eversense CGM-Zentren eingesetzt: Das Einsetzen erfolgt in einem einfachen, ca. 5-minütigen, ambulanten Verfahren (unter Lokalanästhesie) in den Oberarm. Der kleine Schnitt (5-8 mm) wird nur mit Steri-Strips und einem kleinen Wundpflaster verschlossen. Beides kann nach wenigen Tagen entfernt werden.

Wie genau misst das System (MARD)?

Das System hat einen MARD von 9,4% und misst genau und zuverlässig über die gesamte Sensorlaufzeit von 180 Tagen.

Verfügt das System über Alarme bei zu hohen/niedrigen Glukosewerten?

Ja, das System verfügt über eine Alarmfunktion mit individuell einstellbaren Warngrenzen. Zudem verfügt der einzigartige Smart Transmitter über Vibrationsalarme direkt am Körper - für den Fall, dass Ihr Smartphone einmal nicht in der Nähe ist oder ausgeschaltet ist.

Wie gut verheilt die Stelle, an der der Sensor eingesetzt wird?

Der kleine Schnitt (5-8 mm) muss nur mit Steri-Strips und einem kleinen Wundpflaster verschlossen werden. Er verheilt in der Regel sehr gut, so dass er auf der Haut kaum sichtbar ist – das haben schon die Erfahrungen aus unserem Piloten mit über 100 Patienten gezeigt.

Darf der Sensor auch an anderen Körperstellen als am Oberarm eingesetzt werden?

Das System wurde während der klinischen Studien nur am Oberarm getestet und ist derzeit nur für diese Stelle zugelassen.

Aus welchem Material besteht der Sensor?

Der Sensor besteht aus biokompatiblem Material mit einem Silikonring, der ein entzündungshemmendes Mittel enthält.

Ist es möglich, dass der Sensor ausfällt?

Ein Sensorausfall kann in seltenen Fällen schon mal vorkommen, wie bei anderen Produkten auch. Sie erhalten dann natürlich von uns im Rahmen der Garantie einen Ersatz.

Was bedeutet es, dass das System kalibriert werden muss?

Es ist notwendig, das System 2 x täglich mit einem Messwert Ihres Blutzuckermessgerätes zu kalibrieren. Durch die Kalibrierung lernt der Smart Transmitter, die Glukosewerte exakt zu berechnen. Um genaue Werte zu erhalten, ist es also wichtig, regelmäßig zu kalibrieren

Kann ich das Eversense CGM System mit meiner Accu-Chek Insulinpumpe koppeln?

Aktuell gibt es keine direkte Verbindung zwischen dem Eversense CGM System und dem Accu-Chek Insight Insulinpumpensystem.

Ist das Eversense CGM System für Kinder geeignet?

Nein, das Eversense CGM System ist zurzeit nur für Menschen mit Diabetes ab 18 Jahren zugelassen.

DAS EVERSENSE CGM SYSTEM: EINE KOOPERATION ZWISCHEN SENSEONICS HOLDINGS, INC. UND ROCHE DIABETES CARE

Roche Diabetes Care setzt sich seit mehr als 40 Jahren dafür ein, die Versorgung von Menschen mit Diabetes zu optimieren: Durch die Unterstützung des Diabetes Managements mit einem umfassenden Portfolio aus Blutzuckermessgeräten, Insulinpumpensystemen, Stechhilfen sowie Datenmanagementsystemen.

Als Kooperationspartner von Senseonics vertreibt Roche Diabetes Care in Österreich das Eversense CGM System: Das erste Langzeit-CGM System für bis zu 180 Tage.

Senseonics Holdings, Inc. ist ein Medizintechnikunternehmen, das sich auf die Entwicklung und Vermarktung von Produkten zur Glukosemessung fokussiert, die Menschen mit Diabetes helfen sollen, ihr Leben sicher und komfortabel zu führen.

Weitere Informationen zu CGM finden Sie unter http://ous.eversensediabetes.com//.